2019 jährt sich die deutsche Fernsehpremiere der britischen Serie THE PRISONER – NUMMER 6 zum 50. Mal. Die wegweisende Serie wurde von Hauptdarsteller, Produzent, Regisseur und teilweise Drehbuchautor Patrick McGoohan ersonnen

Wir fahren mit unseren Seven auch zu dieser Premiere!!!Super-Seven-Fahrerinnen und Fahrer, soweit sie es nicht kennen, werden aufmerken:

In  fast jedem Vorspann der 17 Episoden fährt die Titelfigur, ein hochrangiger, aber namenloser Agent des britischen Geheimdienstes, in seinem Lotus Seven durch London, um sein Kündigungsschreiben abzuliefern. Was folgt, ist Fernsehgeschichte: Er wird entführt und in einem pittoresken Küstenort eingesperrt, aus dem es kein Entkommen gibt. Die anonymen Verantwortlichen wollen von ihm INFORMATIONEN, INFORMATIONEN…

Ein ikonischer Auftritt dieses Fahrzeugs. McGoohan hatte sich den Typ selbst ausgesucht, um das Individualistische an der Figur zu unterstreichen.

In der Schlussepisode ist Firmenchef und Konstrukteur Graham Nearn selbst als Techniker zu sehen, der den Seven von dem Haus von Nummer 6 abstellt.

Die Freunde & Förderer der Serie NUMMER 6 würdigen Patrick McGoohans Serie mit einer Veranstaltung am Samstag,

12.10.2019
in der Universitätsstadt Gießen (Hessen)
Nordstadtzentrum, Reichenberger Str. 9

und wünschen sich viele Sevenfreunde mit ihren Fahrzeugen dazu.

Wir treffen mit unseren Seven um 12:50 ein!!!