Liebe Mitglieder der Clubs, liebe Koordinatoren für die IGs und Vereine, liebe Freunde des historischen Motorsports und des großen bunten Festivals der Classic Days am Schloss Dyck, weiterhin hoffen wir, Ihnen und Ihren Clubmitgliedern nebst Familien geht es gut und Sie sind alle gesund. Das ist – mit „Abstand“ – das wichtigste in den aktuellen Zeiten.

Wir sind – genau wie viele von Ihnen – sehr traurig, dass es die aktuell unsichere Situation rund um COVID-19  immer noch nicht erlaubt, planmäßige und belastbare Schritte für die sichere Durchführung der Classic Days zu verfolgen. Die Hoffnung war noch im März und April, dass wir ab Anfang Mai Klarheit haben oder zumindest eine positive Entwicklung im Hinblick auf Veranstaltungen und Treffen in diesem Sommer.

In den letzten Tagen haben wir  – nach vielen Rücksprachen mit den Behörden, Gesundheitsämtern, dem Kreis und dem Team der Classic Days – sowie nach langen Überlegungen und dem Austausch mit unseren internationalen Freunden und Teilnehmern – die Verschiebung der 15. Auflage Classic Days auf den 6. – 8 August 2021 besprochen.

Diese Verschiebung unserer Jubiläumsausgabe, mit der wir Sie eigentlich am ersten Augustwochenende in diesem Jahr begeistern wollten, kommunizieren wir in wenigen Minuten auf unsere Website und in den Medien.
Unsere treuen Clubs und alle, die sich schon angemeldet haben, möchten wir aber unbedingt zeitnah vorab  informieren.

Für uns heißt es nun, dass wir uns leider in wenigen Wochen nicht wie gewohnt zur großen bunten Gartenparty am Schloss treffen können. Die gemeinsame Zeit mit Ihnen im Clubareal auf dem Dycker Feld in wogenden Miscanthus-Spitzen, das nette Beieinander und die vielen tollen Gespräche – neben den automobilen Inhalten – werden uns in diesem Jahr sehr fehlen. Für uns sind Classic Days ein Herzensangelegenheit – die Gesundheit aller steht aber an erster Stelle und hat somit absolute Priorität

Die Verschiebung ist alternativlos – wir sehen dies mit viel Realismus, denn selbst bei weiteren „Öffnungen“ in den nächsten Wochen werden die Classic Days nicht stattfinden können wie gewohnt – und neben den Einschränkungen wäre auch bei vielen von uns allen die große Leichtigkeit und Unbeschwertheit, die uns so treffend charakterisiert,  in 2020 nicht vorhanden. Wir könnten die Tage am Schloss nicht genießen.

Clubleben mit Mund-Nase-Schutz, Abstandsregeln und den erlebten Wochen im Hinterkopf und den aktuell sicher auch noch im August gültigen Beschränkungen und Zuschauerbegrenzungen… nicht vorstellbar.

Dafür sind die schönen Erinnerungen und emotionalen Momente in den Classic Days viel zu wichtig und dürfen nicht durch ein „vermurkstes Jahr 2020“ überlagert werden. Dann bewahren wir lieber für längere Zeiten die schöne Erinnerung.

Das Team Classic Days konzentriert sich jetzt mit viel Engagement auf 2021 – wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen als Teilnehmer und vielen tollen Inhalten.

Aber ohne Classic Days werden die Tage nicht nur emotional triste und hart. Wir müssen auch auf die wirtschaftliche Situation der Veranstaltung schauen und gute Beständigkeit, Qualität und Stabilität für die Zukunft gewährleisten. Viele Vorkosten sind in 2020 nun schon entstanden, wir haben Messen bestritten, nicht alle Bestellungen und Produktionen können von uns gestoppt werden – viele sind mit dem 2020er Datum versehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie – trotz der Verschiebung auf 2021 – Lust auf uns hätten, damit wir uns im nächsten Jahr sehen können.

Wir fänden es toll, wenn die Vorfreude auf das Festival dann nur noch steigt, in den nächsten 14 Monaten bis zum August 2021.

Und wir wären sehr dankbar, wenn Sie auch 2021 bei uns dabei sein wollen und können und daher Ihre Anmeldung zum Club Meeting für 2020 auch für das Jahr 2021 Bestand haben könnte.

Bitte geben Sie uns bis zum 30.06.2020 eine kurze Rückmeldung per Mail, ob wir Ihre Club-Anmeldungen verbindlich in 2021 übernehmen können.

Besten Dank.

Wenn es gar nicht passt – mit einer Teilnahme in 2021 – dann lassen Sie uns dies bitte ebenso freimütig wissen – wir erstatten dann den Anmeldebetrag.

Natürlich freuen wir uns auch über weitere Anmeldungen nicht nur im Dycker Feld sondern auch in weiteren Veranstaltungsbereichen. Die angepassten Formulare finden Sie ab kommender Woche auf unserer Homepage. Erzählen Sie gerne Clubfreunden, befreundeten Clubs und allen Bekannten von uns.

Wir haben uns sehr über die vielfachen Rückmeldungen nach unserer letzten Mail Ende April gefreut. Wir haben danach, von einigen von Ihnen, in realistischer Voraussicht, erste finanzielle Unterstützung angeboten bekommen – herzlichen Dank an dieser Stelle. Jede Spende gibt uns als Verein Classic Days Sicherheit. Der Classic Days e.V. hat 2006 die Classic Days begründet, ist ideeller Träger der Veranstaltung und vereint mittlerweile in seinen gemeinnützigen Reihen  mehr als 100 ehrenamtlich tätige engagierte „benzinverseuchte“ Mitglieder.

Zeitnah werden wir jetzt neben unserer Homepage auch in den sozialen Netzwerken die Verschiebung der Classic Days kommunizieren und auch die einzelnen Veranstaltungsbereiche auf der Classic Days – Website anpassen. Sollten Sie vorab Informationen benötigen oder Fragen haben, melden Sie sich bitte immer gerne bei uns. Viele FAQs –oft gestellte Fragen – beantworten wir auch auf der Website für 2020/2021.

Auch werden wir in Kürze Aktionen zur Unterstützung der Organisation der Classic Days über unsere Homepage anbieten.

Wir – das Orga-Team und der Verein Classic Days wünschen Ihnen von Herzen alles Gute – passen Sie bitte auf sich auf und bleiben Sie bitte gesund!

Wir…sind Classic Days!

 

Beste Grüße

Marcus Herfort & Gabriele Triesch

für das Team Classic Days

Classic Days  – „TRIPS MEMORIAL“ – Schloss Dyck – Das Motorfestival

Die Klassiker- und Motorsporttage vom 06.-08. August 2021

This post is also available in: English